Fakten

Der Entdecker:

  • Dr. phil. Rudolf Steiner ( 1861-1925)

Das Prinzip:

  • Gesundheit durch Wiedererlangen des natürlichen Biorhythmus

Die Arznei:

  • Rhythmisierte Heilmittelkompositionen aus pflanzlichen, tierischen und mineralischen Elementen, die mittels Verfahren aus der Spagyrik, der Homöopathie und der Pflanzenheilkunde hergestellt werden.

Hintergrund

  • Die 4 Wesensglieder physischer Leib, Ätherleib, Astralleib, Ich-Leib sollen wieder in einem ausgeglichenen Verhältnis zueinander stehen. Diese Harmonisierung erfolgt durch rhythmisierte Medikamente, rhythmischen Massagen und der sogenannten Heileurhythmie. Entsprechend dem Krankheitsbild werden diese Therapiebausteine individuell miteinander kombiniert